Plattenwerfen

Die Sektion Plattenwerfen wurde am 20. Jänner 1978 durch unseren damaligen Sektionsleiter Fritz Knoblechner sen. gegründet.

Mit derzeit 14 Aktiven ist diese Sektion die Kleinste der Sportunion Zell am Moos.

An der Meisterschaft nimmt derzeit je eine Mannschaft in der Regionalliga und im Gebiet teil.

Nebenbei werden aber auch noch andere Turniere besucht, wie z.B. das Grenzlandturnier in Kössen/ Tirol, an dem über 50 Mannschaften teilnehmen. Auch bei diversen Hallenturnieren sind die Zeller Plattler dabei.

Weiters findet seit 2008 jedes Jahr eine Ortsmeisterschaft im Plattenwerfen statt, an der einheimische Vereine, Stammtische und Firmen teilnehmen können. Eine jährliche Vereinsmeisterschaft im Zielwerfen steht ebenfalls am Programm.

Um die Winterpause etwas zu verkürzen, findet wenn es das Wetter erlaubt, ein Eisstockschießen gegen auswärtige Plattlerkollegen statt. Ein Kegelabend ist ebenfalls fixer Bestandteil im Winter.

In den vergangenen 36 Jahren wurden von den Zeller Plattenwerfermannschaften mehr als 170 000 km (4 x um die Erde) zurückgelegt und zahlreiche Preise erungen.

Falls jemand Interesse an unserem Freizeitvergnügen verspürt, ist er bei uns jederzeit herzlich willkommen. Die Sektion Plattenwerfen freut sich stets über neue Mitglieder!

Die Sektion Plattenwerfen feierte 2004 am Sportplatz Zell am Moos ihr 25-jähriges Bestehen.
Teile diesen Beitrag auf: